Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
78 % gelesen
 
 
... dunklen Strähnen flogen, sprang, als ob sie die einengenden Mauern hinter sich lassen und davon fliegen wollte. Die Musik endete und Elena sank in einer Flut schwarzer Haare erschöpft zu Boden. Für sie und die anderen Opfer war die Vorführung beendet. Sie mußten beim heutigen Fest nicht an den gefährlichen Stiertänzen teilnehmen, da man Verletzungen der Dienerinnen des Gottes vermeiden wollte. Sie wurden nach dem Tanz in den großen Säulensaal gebracht, wo sie stundenlang unter dem unheimlichen Blick der Minotaurusstatue umgekleidet, geschmückt und frisch frisiert wurden.

                *

Angelo hatte wieder auf der Bank gesessen, wo er und die anderen jungen Männer auf ihren Auftritt mit den Stieren warten mußten. Er hatte die ganze letzte Zeit fieberhaft versucht, etwas über Elena`s Schicksal herauszufinden. Nachdem all seine Versuche an Informationen zu kommen gescheitert waren, war seine Aufregung und Verzweiflung heute auf dem Höhepunkt angelangt. In banger Erwartung hatte er schon viel zu früh auf seinem Rang gesessen. Voller Angst hatte er gewartet, bis sich das Tor öffnete, durch das die für heute vorgesehenen Opfer des Minotaurus kommen mußten. Ein tiefes Stöhnen hatte sich seiner Brust entrungen, als es endlich soweit war, und er Elena unter ihnen entdecken mußte. Der junge Priester, der neben ihm saß, hatte ihn neugierig angesehen und Angelo wußte, er mußte sich zusammennehmen und durfte sich seine Verzweiflung nicht anmerken lassen. Mit fiebrigem Glanz hingen seine Augen an der geliebten Gestalt, die sich grazil wie eine Feder zu der schwermütigen Musik der Panflöten bewegte. Die Verzweiflung und die Sehnsucht nach Freiheit, die in jeder ihrer Bewegungen zum Ausdruck kamen schnitten ihm ins Herz. Nein, er konnte nicht zulassen, das dieses süße Leben von dem Ungeheuer, das sich Gott nannte, zerstört wurde. Es mußte einen Ausweg geben. Angelo wurde nun ganz ruhig. Er mußte vernünftig und rationell überlegen, wenn er Elena aus dieser irrsinnigen Gefahr befreien wollte. Schon einmal hatte es jemand geschafft, unerlaubt und unbemerkt das Labyrinth zu betreten. Er mußte Elena dort erreichen, bevor sie in die Hände des Minotaurus fiel. Angelo`s Gedanken drehten sich wild im Kreis und er mußte  ...

Seite: 68 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31