Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
20 % gelesen
 
 
... Abenteuer abzubrechen. Sie hatte den ganzen Tag schon nachgedacht, war hin und hergerissen zwischen einem komischen Gefühl des Sehnens und der Angst vor Strafe, wenn sie erwischt würde, wie sie etwas Unerlaubtes tat. Dann plötzlich überwog die Sehnsucht in ihrem Herzen alle Zweifel und sie ging leichten Schrittes weiter. Wieder stockte ihr Fuß, als sie am Stamm eines der silbrig belaubten Olivenbäume den jungen Mann lässig zurückgelehnt sitzen sah, auf einem Grashalm kauend. Elena wurde es ganz seltsam zumute und am liebsten wäre sie nun doch umgekehrt und den ganzen Weg zurückgerannt. Als aber ein strahlendes Lächeln das Gesicht des Jünglings erhellte und sie den sehnsüchtigen Ausdruck in seinen Augen sah, kam sie doch, wie von unsichtbarer Macht getrieben, vorsichtig näher. Er klopfte auf das hohe Gras neben sich und sie nahm Platz. „Ich habe auf dich gewartet.“ Sagte er und sah sie intensiv an. Sie senkte den Blick auf ihre Hände, mit denen sie nervös eine Blume zerpflückte, die sie gerade abgebrochen hatte. Sie hatte keine Ahnung, wie sich eine Frau zu einem Mann verhalten sollte, wusste nur, dass die dem Stiergott Geweihten nur für diesen bestimmt waren, so sprach sie leise: „Ich mußte doch warten, bis die Mädchen schliefen und die Priesterinnen beschäftigt waren. Vorher konnte ich mich nicht davonschleichen.“ Elena sah ihn mißtrauisch an. „Warum willst du mich überhaupt unbedingt sehen? Es ist gefährlich und nicht erlaubt.“ Vorsichtig nahm er ihr die zerpflückte Blume aus der Hand und umfaßte ihre Hände mit den seinen. Er sah ihr wieder auf seine intensive Art in die Augen und sie meinte, er müsse mit seinen sanftem Blick bis in ihr Herz sehen, das wild zu klopfen begann. „Seit ich dich gesehen habe kann ich nur noch an dich denken. Selbst im Schlaf sehe ich dein schönes Gesicht vor mir, deine leuchtenden Augen verfolgen mich durch den Tag. Ich konnte nicht anders, ich mußte dich einfach wiedersehen.“ Er hob ihre Hände an sein Gesicht und schmiegte seine Wange an ihren Handrücken. Elena schloß wie unter Zwang die Augen und erschrak vor dem tiefen Schmerz, der ihr Herz durchzuckte, wie die Vorahnung einer kommenden Katastrophe. Trotz aller Angst war das Gefühl von so einer melancholischen Süße, dass sie nicht wagte sich zu rühren,  ...
Seite: 18 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31