Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
91 % gelesen
 
 
... schaden könne. Also riß er, während er weitereilte, Streifen von seinem Gewand, die er dann um die Lanze wand. Als er dem Tosen und Schreien immer näher kam, entzündete er mit der Fackel die umwickelte Spitze der Lanze und holte zum Wurf aus. Er platzte mitten in eine Szene des Schreckens. Im Lichte seiner Fackel sah er einen riesigen dunklen Schatten, der ein blutüberströmtes Mädchen hinter sich herzog, und in der Umklammerung der Unglücklichen sah er seine Geliebte. Sein Herz wollte beinahe Stocken vor Angst aber der Mut der Verzweiflung trieb ihn voran und, ohne zu zögern, rannte er mit einem wütenden Schrei in das tropfsteinbestandene Gewölbe und warf mit aller Kraft seine Lanze.

                *

Die brennende Waffe hatte sich in den mächtigen fellbewachsenen Körper des Ungeheuers gebohrt und beleuchtete zusätzlich zu Angelos Fackel das grausige Geschehen. Der Minotaurus hatte ein entsetzliches Brüllen ausgestoßen und die geschwächte Mina hatte ihre Arme von Elena gelöst. Minas Bein war bis zur Hüfte entzweigerissen und der Blutverlust allein mußte sie schon an den Rand des Todes gebracht haben. Von Entsetzen geschüttelt lag Elena auf dem steinigen Boden und sah in das Antlitz des Todes. Sie sah den mächtigen Huf eines Stieres neben dem blutigen Körper von Mina stehen der andere Fuß wurde von dem Mädchen verdeckt. Der riesige massige Körper wurde vom zuckenden Schein der brennenden Lanze beleuchtet. Elena hatte sich auf die Ellbogen aufgestützt und begann sich mit Armen und Beinen rückwärts von der furchtbaren Erscheinung wegzuschieben. Die verzerrten roten Augen waren jetzt deutlich zu sehen und im flackernden Feuerschein sah sie riesige gewundene Hörner und lange glänzende Raubtierzähne. Sie wagte nicht, dem Untier den Rücken zu kehren. Sie mußte es weiterhin anstarren. Nun stieß es wieder ein wütendes Brüllen aus, das die Höhle erzittern ließ und riß mit seiner Klaue den brennenden Schaft aus seinem Leib. Er schleuderte die Lanze von sich und sie zerbrach wie ein Spielzeug an der Wand. Dann ergriff der Taurus wieder das leblose Mädchen und stampfte zurück in die Dunkelheit. Seine übrigen Opfer ließ er unbeachtet zurück. Sie waren ihm sowieso  ...

Seite: 79 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31