Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
90 % gelesen
 
 
... ihnen den Krug hin. Die Männer schmunzelten und ihre Wachsamkeit ließ schnell nach. Ein harmloser Betrunkener und ein Krug Wein. Es war ja auch wirklich eine Ungerechtigkeit, daß man sie hier, fern vom Trubel und vom Fest, Wache stehen ließ. Nicht einmal eine Ablösung hatte man ihnen zugesprochen. „Nun gut, gib rüber den Krug.“ rief einer der Wachmänner und ließ seine Lanze ins Gras fallen. Ängstlich beobachtete nun der junge Mann, wie die Männer wieder und wieder den Krug von einem zum andern reichten. Er hatte sich an einen Baumstamm gelehnt und tat so, als ob er vom Wein beseligt eingeschlafen wäre. Ab und zu ließ er ein lautes Schnarchen hören und die so getäuschten Männer kamen nicht auf die Idee, ihm von `seinem` Wein etwas anzubieten. Die Zeit schien ihm unendlich langsam zu vergehen, bis die beiden Wachmänner endlich zu Boden sanken und zu schnarchen anfingen. Er nahm eine der Lanzen an sich, holte seine Fackel und vorsichtshalber noch eine von denen, die vor dem Eingang lagen. Neben dem Zugang zur Höhle flackerte ein Feuer in einem Kohlebecken. Daran entzündete er eine der beiden Fackeln, steckte die andere hinter seinen Ledergürtel, ebenso die Lanze und sah sich in ihrem Licht suchend den Boden um die Höhle an. Endlich hatte er gefunden, was er suchte. Einen Kreidestein, um den Rückweg zu markieren. So ausgerüstet machte sich Angelo auf den Weg in das tödliche Labyrinth des Minotaurus, immer wieder seinen Weg mit Kreide markierend. Sein Schritt stockte plötzlich, als er in nicht allzu weiter Entfernung unerklärbaren Lärm hörte. Seine Nackenhärchen stellten sich vor Grauen auf, als er automatisch den Geräuschen Bilder zuordnete. Es klang wie Donner und Sturm, und dann hörte er die schrillen Schreie der Mädchen. Er schüttelte das Grauen ab und stürmte voran, so schnell er konnte. Der Kreidestein war ihm aus der Hand geglitten, als er die Lanze aus dem Gürtel gezogen hatte und sie umklammerte. Angelo hielt die Fackel vor sich in der linken, die Lanze in der rechten Hand. Er versuchte der Richtung der schrecklichen Geräusche zu folgen. Während er die dunklen Gänge entlang eilte betete er zu allen Göttern, daß er nicht zu spät kommen würde. Ihm wurde klar, daß er mit einer simplen Lanze dem Minotaurus höchstwahrscheinlich nicht viel  ...
Seite: 78 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31