Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
77 % gelesen
 
 
... Sonne heiß von einem strahlend blauen Himmel. Elena hatte am Gottesdienst für den Minotaurus teilgenommen. Danach war sie mit den anderen in die Gemächer der Priesterinnen gebracht worden, wo die jungen Frauen fürs Fest vorbereitet wurden. Elena war schmäler geworden, und die großen Augen in ihrem schmalen Gesicht sahen teilnahmslos die Freude und Aufregung der anderen jungen Mädchen mit an, während sie angekleidet, frisiert und geschmückt wurden. Sie war sich nun sicher, ihr Schicksal zu kennen. Die Bilder aus der Erzählung des Perikles hatten sie in ihren Träumen verfolgt und sie hatte inzwischen keine Zweifel mehr an der Wahrheit dessen, was der alte Mann Angelo berichtet hatte. Sie hatte die stumme Verzweiflung, die in ihrem Inneren wühlte, zurückgedrängt und verbarg sie vor den anderen. Elena wußte ja, daß ihr niemand helfen konnte. Die meisten würden ihre Zweifel nicht einmal verstehen, geschweige denn unterstützen. Die Zeit schien ihr wie Sand durch die Finger zu rinnen; die Sonne hatte bereits ihren höchsten Stand erreicht. Demnächst würde der Tanz den Beginn des Festes einleiten. Die Menschenmassen strömten bereits in das Stadion. Selbst auf den Hügeln und Bäumen vor der Mauer, eben überall, von wo aus man einen Blick auf das Spektakel werfen konnte, drängten sich die Menschen. Nun wurden die sieben Mädchen von den Priestern, die sie auch später in die Höhle des Gottes begleiten würden, zur Arena geführt. In durchscheinende kurze Gewänder gekleidet boten sie einen unwiderstehlichen Anblick mit den schlanken durchtrainierten Gliedern und den langen, im milden Wind wehenden Haaren. Eine wilde und doch melancholische Melodie, die von Panflöten gespielt wurde, war für diese Gelegenheit ausgewählt worden. Sie setzte ein, als die Opfer des Taurus die Mitte des Platzes erreicht hatten und der Tanz begann. Wie in Trance begann sich Elena zur Musik zu bewegen. In ihren wilden und doch graziösen Bewegungen und Gesten kam ihre ganze Verzweiflung zum Ausdruck und auch ihre heiße Sehnsucht nach Leben; nach einem Leben, daß nicht in der dunklen Höhle des Minotaurus enden mußte. Durch ihre Traurigkeit war ihr Tanz ausdrucksvoller und rührender als der der anderen Mädchen. Sie wirbelte zum Klang der Flöten durch den Sand der Arena, drehte sich dass ihre  ...
Seite: 67 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31