Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
70 % gelesen
 
 
... die See nach Beute durchpflügten und sie wünschte sich, mit Angelo auf so einem Boot zu sein und nie mehr zurückkehren zu müssen. Sie war noch nicht lange im Garten, als sie die leichten Schritte einer jungen Priesterin vernahm, die ihr gefolgt war. „Darf ich mich zu dir setzen?“ Fragte diese überflüssigerweise und Elena gab resigniert ihr Einverständnis. Der Moment der Ruhe und des Träumens war vorbei. Auf die Versuche der Priesterin mit ihr ein Gespräch anzufangen, reagierte Elena respektvoll aber reserviert und erhob sich bald darauf von ihrer Mauer. Langsam schlenderte sie zurück zum Tempel, gefolgt von der jungen Priesterin. Als sie am großen Standbild in der Säulenhalle vorbeikam, stockte plötzlich ihr Schritt, denn vor ihr stand unvermittelt die Hohepriesterin. „Folge mir!“ Befahl diese ihr knapp. Sie ging mit Elena in den Trakt, der den Priesterinnen vorbehalten war und führte sie in ein Atrium. Es war ähnlich wie das, welches das Haus von Elena`s Vater besaß, nur bedeutend größer. Das Benehmen der Priesterin änderte sich plötzlich und sie wurde irritierend freundlich. Lächelnd bat sie Elena auf einer Steinbank Platz zu nehmen und setzte sich neben sie. Elena warf unter den demütig gesenkten Lidern einen mißtrauischen Blick auf ihre Feindin, deren freundlichem Verhalten sie keinen Schritt weit traute. „Mein liebes Kind,“ begann sie in gekünstelt wohlwollendem Ton, „Du hast deine Familie schon lange nicht mehr gesehen. Möchtest du sie nicht gerne besuchen?“ Vor Überraschung fehlten Elena die Worte. Als sie sich endlich wieder gefaßt hatte antwortete sie schnell: „Es wäre mir eine große Freude, wenn es mir erlaubt würde, meine Familie aufzusuchen.“ Sie überlegte bereits, wie sie diesen Besuch für eine Nachricht an Angelo oder für eine Flucht nutzen könnte, da fuhr die strenge Frau mit katzenhaftem Lächeln fort: „Du wirst natürlich von mir begleitet.“ Damit waren Elenas Pläne zunichte gemacht bevor sie überhaupt entworfen waren und die Miene, die man nur als bösartig bezeichnen konnte verriet, daß die Priesterin das auch genau wußte. Die Frau nickte Elena zu und diese wußte, daß das Gespräch damit beendet war. Sie erhob sich und machte widerwillig eine kleine Verbeugung.  ...
Seite: 61 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31