Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
73 % gelesen
 
 
... zu wahren und unbequeme Fragen im Keime zu ersticken. All diese Gedanken waren Elena im Bruchteil von Sekunden durch den Sinn gegangen und sie hatte erkannt, daß ihr nichts anderes übrig blieb, als sich demütig vor dem Vater zu verbeugen und sich in ihr Schicksal zu ergeben. Der Vater schien nun durch den Gehorsam der Tochter wieder beruhigt und führte sie, mit wieder wohlwollender Miene, ins Haus zurück, wo sie bereits von einer in Tränen aufgelösten Mutter erwartet wurden. Weinend schloß diese ihre Tochter in die Arme. Stiergott hin und Glaube her, diese Frau war eine Mutter sie fühlte instinktiv, daß sie ihr Kind dem Tod als Geschenk versprochen hatte. Sie weinte nicht, wie eine glückliche Brautmutter, die ihre Tochter in die Hände eines sie liebenden Mannes gibt. Nein, dieses Weinen war von Verzweiflung geprägt. Schließlich mußte der Vater die sich sträubende Frau festhalten, während die Hohe-Priesterin die Tochter aus ihren Armen zog. Noch lange wurde Elena von dieser Szene verfolgt und in dieser Nacht preßte sie ihr verweintes Gesicht auf ihr Lager, bis sie der Schlaf übermannte.


Der Weg zur Freiheit

Ich fuhr aus dem Schlaf und schaute verwirrt um mich. Das gedämpfte Licht des Mondes schien ins Schlafzimmer und das grünleuchtende Ziffernblatt meines Weckers zeigte fünf Uhr früh. Ich legte mich zurück und versuchte mich zu entspannen. Ich spürte, Elenas Angst, die Trauer und die Sehnsucht in mir selbst, als ob ich sie wäre und es dauerte einige Zeit, bis ich ruhiger wurde. Mir wurde bewußt, daß jetzt schon Samstag war. Noch heute würde ich Alex wiedersehen. Dieser Gedanke freute und tröstete mich derart, daß ich doch noch einmal einschlief. Als ich das nächste mal aufwachte, schien eine wunderbare Frühlingssonne durchs Fenster und ich räkelte mich wohlig in meinen Kissen. Nicky sprang vom Fußende und sah mich auffordernd an. „Ja, ja! Ich komme ja gleich!“ Gähnte ich ihn an und stieg langsam aus dem Bett. Während ich den Futternapf füllte, sah ich aus dem Küchenfenster und bemerkte, daß der April heute seinem Namen Ehre machte. Denn im Gegensatz zu den letzten paar trüben Tagen brach heute ein frühlingshaft schöner Tag an. Nachdem ich Toilette gemacht und mich angezogen hatte, beschloß ich, das sonnige Wetter auszunutzen und in die Stadt  ...

Seite: 64 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31