Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Serva

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Vorwort
2. Urlaub
3. Der Flug
4. Der Anschlag
5. Das Verhör
6. Die Verhandlung
7. Der Kerker
8. Mira
9. Angebot und ?
10. ? Nachfrage
11. Triumpf
12. Die Auslöse
13. Die Fahrt
14. Trautes Heim?
15. Bumerang
16. Die Flucht
17. Sand im Getriebe
18. Das Schnappen der Falle
19. Die Gala
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
4 % gelesen
 
 
... Platz, hart erkämpft, basta! -
Sie sah dem jungen Mann beiläufig in die Augen und erschauerte. Oh man, dieses Lächeln in seinem Gesicht, das hatte sie so nicht erwartet, als dieser antwortete: ?In diesem Fall muss ich wohl auf meinen Platzanspruch verzichten. Obwohl ich es äußerst bedaure, auf den Sitzplatz neben so einer schönen Frau zu verzichten.? -
Sylvias Gesicht rötete sich. Sie schluckte und schnappte nach Luft, während sich der Neuankömmling ohne ein weiteres Wort auf den Innenplatz am Gang setzte. Es dauerte eine Weile, bis Sie ihren Herzschlag wieder kontrollierte. So etwas passierte nicht alle Tage.


Der Flug


Inzwischen war die Maschine schon seit geraumer Zeit auf Reisehöhe. Sylvia vermied den Blick aus dem Fenster. Schon allein der Gedanke an etwa 9 Kilometer frischer Luft unter ihren Füßen ließ sie erschauern.
Heimlich starrte sie zu ihren Sitznachbarn hinüber. Die zwei schienen längst versöhnt. Jedenfalls hatte der Alte seinen Platz behalten, überlegte Sylvia, und dieser Loser da drüben hatte klein bei geben. Die Welt war halt nichts für Verlierer. Ein Glück saß sie jetzt nicht neben ihm. Obwohl... Auf eine Art wirkte der Kerl auf dem übernächsten Sitzplatz trotzdem interessant. Vielleicht mehr, als sie sich eingestehen wollte. Irgendwie hatte sie das Gefühl, noch nie zuvor so jemanden getroffen zu haben. ?Du spinnst doch, Sylvi!', rief sie sich selbst zurecht. Inzwischen war es immerhin schon nach zwei Uhr nachts. Um diese Uhrzeit konnte man manchmal rechten Blödsinn zusammendenken.
Immer wieder fielen ihr die Augen zu, doch Erschütterungen (Wahrscheinlich Turbolenzen oder Luftlöcher) ließen sie mit gleicher Regelmäßigkeit wieder aufschrecken. Plötzlich saß dieser Kerl neben ihr auf dem Sitzplatz und tastete nach ihrer Hand. Sie konnte die heißen Spitzen seiner Finger auf ihrem Unterarm spüren. Ihr Herz begann zu rasen, als seine Fingerkuppen fast berührungslos und unendlich zärtlich über ihre Haut strichen. Dann rutschte ihr Kopf gegen eine harte Kante, und sie schrak erneut auf.
Sylvia schüttelte sich, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Buh, so etwas passierte nur, wenn ihr Körper schlafen wollte, die Umstände dies jedoch nicht zuließen. Und der gestrige Tag war zweifellos anstrengend gewesen. Schon allein die Fahrt zum Flughafen...
Sie bettete ihren Kopf erneut in die hohe Rückenlehne und beobachtete unter halb geschlossenen Liedern die Person auf dem Sitz ganz innen  ...
Seite: 4 von 70
©Anthony Tinamis
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31