Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Trojanische Gepflogenheiten

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Trojanische Gepflogenheiten
2. Kapitel 2
3. Kapitel 3
4. Kapitel 4
5. Kapitel 5
6. Kapitel 6
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
17 % gelesen
 
 
... um 23:05 Uhr in einem Korridor von Sektion 5/5. Ashton wohnt in Quartier 32, die Leiche lag sozusagen vor seiner Tür, als er nach Hause kam. Er alarmierte sofort die Sicherheit. Ein Trupp unter Second-Chief Jerichos Führung brachte die Tote sogleich weitgehend unbemerkt nach 1/11, wo sich unser Arzt und Pathologe eingerichtet hat. Er stellte Tod durch Strangulation fest. Der Mörder hat sie mit seinen Händen erwürgt.?
?Das ist das Opfer??, fragte Vanessa, als sie eins der Fotos betrachtete.
?Das ist sie.?, erwiderte Winston. ?Terry Michaels, Regisseurin bei der Agentur Bellisare. Wie Sie sehen werden, haben ihre drei engsten Mitarbeiter Stuck, Rozz und Reyes, die zu ihrem ständigen Team gehörten, sowie auch fast alle anderen, die an ihrem aktuellen Projekt beteiligt waren, ein sehr wackliges Alibi. Sie probten im Theatersaal in Sektion 8/8. Später verließ das Opfer den Ort, während alle anderen die Kulissen abbauten beziehungsweise über ihre Rollen plauderten. Keiner kann zu 100 % behaupten, ob nicht doch jemand vorübergehend die Räumlichkeiten dort verlassen hat oder nicht.?
Vanessa betrachtete noch immer das Foto: ?Hässliches Kostüm.?, äußerte sie. ?Und diese Frau war Regisseurin? Mit diesem Haarschnitt und dem Gesichtsausdruck wäre sie auch als TOGS-Ausbilder durchgegangen.?
Winston legte drei blaue runde Plaketten auf den Tisch: ?Wenn Sie das hier vorzeigen, werden Ihnen meine Leute überall hin Zutritt gewähren. Verlieren Sie die Dinger nicht!?
?Sehr detailliert, diese Unterlagen.?, bemerkte Dunn, während er sein Pad studierte. ?Sie zeugen von hoher Professionalität und werden uns die Arbeit sehr erleichtern.?
Winston blickte gelangweilt auf den Tisch und stand auf: ?Ich habe diesen Job nicht wegen meiner hübschen Augen, Mr. Dunn. In meinem Team sind sehr fähige Leute; leider keine Detektive. Nur darum sind Sie hier.?
Im Hinausgehen meinte er noch: ?Ich überlasse Sie jetzt ihrer Arbeit! Sie haben zwei Tage Zeit. Länger können wir die Sache nicht mehr vor der Presse geheim halten. Und wir wollen ihnen den Mord mitsamt dem Mörder präsentieren, alles klar? Wenn ich helfen kann, Sie erreichen mich über die Zentrale.?
?Wir kommen darauf zurück, danke.?, erwiderte Dunn.
?Ein fähiger junger Mann!?, meinte er weiter, nachdem der Sicherheitschef, gefolgt von seinem Second-Chief, durch die Tür verschwunden war. ?Wenn er es richtig anstellt, hat er sicher eine viel versprechende Karriere vor sich.?
?Ich finde ihn  ...
Seite: 6 von 30
©Thomas Neumeier
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31