Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Serva

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Vorwort
2. Urlaub
3. Der Flug
4. Der Anschlag
5. Das Verhör
6. Die Verhandlung
7. Der Kerker
8. Mira
9. Angebot und ?
10. ? Nachfrage
11. Triumpf
12. Die Auslöse
13. Die Fahrt
14. Trautes Heim?
15. Bumerang
16. Die Flucht
17. Sand im Getriebe
18. Das Schnappen der Falle
19. Die Gala
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
62 % gelesen
 
 
... gottverdammte Sklavin. Nicht mehr und nicht weniger. Und sie bildete sich ein, damit vor sich selbst zurecht kommen zu müssen.
Wenn ihre Herren in ihr unbedingt das Gefühl von so genannter ?Familienzugehörigkeit? sehen wollte, so war es ihre Aufgabe, nach Außen dieses Bild zu wahren. Vorspielen war schließlich etwas, mit dem sie zeitig angefangen hatte es zu lernen. Und nach den ersten Monaten wurde sie auch richtig gut darin.
...
Stille. Vom Nebenraum schimmert ein wenig Licht durch das Oberlichtfenster der Zimmertür in die kleine Kammer. Sylvias Hände fühlen sich kreidig an. Ihre Finger hinterließen schweißnasse Flecken an der gekalkten Wand. Sie schluchzte. Tränen rannen ihr über die Wangen. Ihr Leib zitterte, fröstelte, obwohl es alles andere als Kalt war. Sie dachte an Dave. Was hatte sie getan? Alles wegen dieser dämlichen, verfluchten Reise. Sie versuchte sich dagegen zu wehren. Gegen diese selbstzerstörenden Gedanken, doch diesen Kampf verlor sie mehr und mehr. Diese Situation hatte sie sich selbst zu verdanken. Niemand anderem. Nur sich selbst!
Die Strafe dafür... War sie wirklich zu hoch ausgefallen? Sylvia wischte sich die Tränen aus den Augen. Das war doch nur eine Frage des Maßstabs, den man anlegte. Sie hätte sich vorher dieses Leben hier niemals vorstellen können, doch sie hatte es sich verdient. Über Jahr und Tag, all die Kleinigkeiten und nun hatte sie dafür die gebündelte Rechnung erhalten. Eine Abrechnung, der man nicht entkommen konnte. Eine schicksalhafte, höhere Gerechtigkeit. Sylvia schluchzte. Noch vor einiger Zeit hätte sie das als dummes Psychogequatschte abgetan und sich nach solchen Gedanken beim nächsten Psychiater eingefunden, doch inzwischen? Sie würde ihre verdiente Strafe verbüßen. Vielleicht brachte ihr das endlich den ersehnten inneren Frieden zurück! Schließlich muss jeder für seine Unzulänglichkeiten bezahlen. War das nicht immer schon ihr Motto gewesen? Sie wird hier sitzen bleiben, weil es keine Alternative gibt. Und sie wird sich dafür hassen, dass sie dies tut.
Sylvia zuckt unwillkürlich zusammen, als in ihrem Kopf ein Gedanke auftaucht. Nein, das ist vielleicht das Falsche Wort! Es war vielmehr ein Gesicht. Eines, dass ihr enttäuscht und unverblümt mitten in die Augen sieht. Sie versucht gar nicht erst, sich gegen die empor brodelnde Erinnerung zu wehren.
...
Ein kühler Windhauch streicht sanft über die nackten Waden hinauf über ihr von der dünnen  ...
Seite: 44 von 70
©Anthony Tinamis
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31