Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Der Minotaurustraum

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Das Museum
2. In Trance?
3. Realität und Traum...
4. Im Tempel des Gottes
5. Der schöne Jüngling
6. Das Wiedersehen
7. Verwirrende Gedanken
8. Der Traummann aus der Vergangenh..
9. Sehnsucht
10. Die Strafe
11. Träume ohne Ende
12. Unverstanden
13. Traumbegegnung
14. Liebe ohne Chance
15. Sieg der Versuchung
16. Verbotene Pfade
17. Angst
18. Höhle ohne Wiederkehr
19. Das Verließ
20. Zwischen zwei Welten und zwische..
21. Verzweiflung
22. Geküsst von der Vergangenheit
23. Das Ende naht
24. Der Weg zur Freiheit
25. Gegenwart und Vergangenheit dem..
26. Der letzte Ausweg
27. Der Kampf
28. Angst um Tina
29. Flucht in eine neue Welt
30. Ende eines Traums und ein neuer..
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
16 % gelesen
 
 
... wie ein Erkennen war in seinem Blick, als er mich ansah. Wie unter einem inneren Zwang erhob er sich und kam auf mich zu. In diesem Augenblick versperrte mir plötzlich jemand die Sicht. Es war meine dickliche gesprächige Nachbarin, die mich soeben entdeckt hatte. Obwohl ich mir fast den Hals verrenkte, konnte ich keinen Blick mehr auf meinen geheimnisvollen Unbekannten, oder sollte ich besser sagen „Bekannten„ erhaschen. Als sich Frau Maier endlich mir gegenüber gesetzt hatte und ihr komisches Gebilde von Hut - ein riesiges grünes Ding mit Getreide und Vögeln darauf - abgenommen hatte, war der Mann verschwunden. Ich konnte mich kaum auf das Gespräch konzentrieren, was aber zum Glück auch nicht notwendig war, da diese Dame sowieso redete ohne Punkt und Komma.

                *

An diesem Abend war ich allein zuhause, da Alex einen Fortbildungskurs besuchte, der zwei mal wöchentlich stattfand. Ich aß nur einen kleinen Snack zum Abendbrot und machte es mir wieder in meinem Sessel gemütlich. Ich trug das Perlenarmband, seit ich es gefunden hatte, ständig um das rechte Handgelenk und setzte nun meine Nachforschungen fort, indem ich mir die Briefe vornahm. Ich legte sie vor mir auf den kleinen Glastisch und sah mir die Umschläge an. Sie waren in der zierlichen Handschrift meiner verstorbenen Großmutter beschriftet aber es stand kein Empfänger darauf, nur der Name „Stavros“. Ich kam mir fast unanständig vor, denn es handelte sich offensichtlich um Liebesbriefe. Zögernd öffnete ich die Umschläge und legte die Blätter vor mir auf den Tisch. Es waren tatsächlich die Briefe eines verliebten jungen Mädchens an seinen Liebsten. Großmutter mußte sie damals von einem Boten überbringen lassen haben, da ja nur der Vorname des Mannes auf den Umschlägen stand. Nachdem ich drei der fünf Briefe gelesen hatte, hatte ich einiges über die Beziehung zwischen Beata, meiner Großmutter und Stavros, dem Mann den sie damals liebte, erfahren. Stavros war ein armer Fischer und die gutsituierte angesehene Familie meiner Großmutter duldete natürlich keine Verbindung zwischen ihm und der behütet aufgewachsenen Beata. So konnten sie sich nur heimlich treffen und sich immer wieder gegenseitig ihrer Liebe versichern. Als ich den dritten  ...

Seite: 15 von 87
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31