Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Dorfdallas

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Vorwort:
2. Wichtige Fremdworte vom Land:
3. Die Party
4. Schwer verliebt
5. Ein Stern, ein Kuss
6. In der Waldhütte
7. Eine unruhige Nacht
8. Gesundes Misstrauen
9. Die Badezimmerkatastrophe
10. Hundeintelligenz
11. Ausgenutztes Mitleid
12. Liebesleid
13. Eifersucht
14. Außergewöhnliches Menu
15. Das „Aaraweih“
16. Die Schlägerei
17. Das Müllmonster
18. Geschichten?
19. Neue Freunde
20. Nacktbad mit frivolen Folgen
21. Capri-Katastrophe
22. Ein seltsamer Anruf
23. Verhängnisvolle Party
24. Die Rettung der Trotzigen
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
77 % gelesen
 
 
... meinte immer noch erheitert: „Was hat dir denn der arme Dornenbusch tan? Der sieht ja ganz lädiert aus!“ Erleichtert begann nun auch Karena zu kichern.

                *

Später saßen sie endlich auf der Wiese unter einer großen alten Eiche und tranken Sekt. Sie kauerten auf einer flau-schigen Decke, die aus Karenas Capri stammte und hatten sich ihre Jacken eng um die Schultern gezogen. Es war emp-findlich kühl geworden, denn der September hatte schon begonnen und wenn auch die Tage noch sommerlich warm waren, konnten die Nächte doch schon ganz schön kalt wer-den. Nachdem sie bestimmt schon anderthalb Stunden gela-bert hatten, bot Karena Candi an: „Sollat mr net doch lieber ins Auto sitza? S wird doch ganz schea eisig.“ Erfreut und erleichtert stimmte Candi zu und meinte: „I muß blos no gschwind vorher Pipi.“ Damit verschwand sie hinter einem noch heilen Busch. Karena ging ungeduldig ein paar Schrit-te, als sie plötzlich über irgend etwas stolperte. Sie raffte sich wieder auf. Der Mond war hinter Wolken verschwunden und sie stand orientierungslos im Dunklen. Sie fühlte eine leichte Berührung am Arm und meinte erleichtert: „Ah, Candi, dau bisch ja endlich!“ Allerdings ertönte nicht, wie erwartet, die Stimme der Freundin, sondern ein lautes gedehntes: „Muu-uuuh!!“ Karena machte einen erschrockenen Satz zur Seite und der inzwischen wieder aufgetauchte Mond enthüllte einige sie sanft und fragend anblickenden Kühe und eine grinsende Candi, die ein paar Meter weiter hinter einem etwas lädierten Zaun stand und meinte: „So, hat ma neue Bekannte gfunda?“ Eilig rannte Karena auf sie zu und schlüpfte aufatmend durch den Zaun. Sie gingen die paar Meter zurück zum Capri und Candi meinte kichernd: „Willsch mir deine neue Freundinna net vorstella?“ Kom-mentarlos stapfte Karena hinter ihr her, obwohl sie sich selbst ein Grinsen nicht verkneifen konnte. Bald hatten sie das Auto erreicht. Als ihr Karena jedoch anbot, Candy noch nach Hause zu fahren, lehnte diese entsetzt ab mit den Wor-ten: „Noe, du hasch deine Fahrkünschd scho vorhin zu Ge-nüge unter Beweis gschdellt. Muß net sei, dass d auf`m Heimweg sämtliche Büsch massakrierschd ond d Pappe (Führerschein) nachher au no futsch isch.“  ...

Seite: 48 von 62
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31